Kakao Schoten Rohkakao

ROHKAKAO – DAS SCHOKOLADIGE SUPERFOOD!

Schokoladig und gesund – normalerweise zwei Adjektive, die niemand zusammenbringt. Aber dann kommen wir von Elimba und machen es mit unserem Kakao möglich! Das Geheimnis: ungerösteter Rohkakao.

Goji-Beeren, Chiasamen und Matcha-Teepulver – das sind wahrscheinlich die bekanntesten Superfoods, die wir im Moment auf Instagram und in jedem Food-Blog finden. Aber (Erleichterung für alle Schokoliebhaber*innen) Superfood geht auch schokoladig - denn Rohkakao, die Basis unseres Elimbas, gehört auch zu den Superfoods! Aber Aufpassen: Die meisten Kakaoprodukte, die wir sonst so gerne naschen, können im Gegensatz zu unserem Elimba nicht mit gesunden Inhaltsstoffen glänzen.

WAS IST EIGENTLICH EIN SUPERFOOD?

Das liegt daran, dass für unsere Lieblings-Schokoladen und die anderen Kakaoprodukte, die Kakaobohne geröstet wird und sie durch das Rösten wichtige Inhalts- und Nährstoffe verliert, die sie eigentlich zu einem Superfood machen. Denn als Superfood werden nur Lebensmittel bezeichnet, die besonders gesund und nährstoffreich sind. In der Regel sind das pflanzliche Lebensmittel, die von Natur aus außergewöhnlich viele Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffen und zum Beispiel Mineralstoffe bieten. Also all das, was unserem Körper und unserer Gesundheit etwas Gutes tut. Wir bei Elimba sind ein Fan von der wunderbaren Wirkung der Kakaobohne und wollen deswegen die wertvollen Inhaltsstoffe nicht einfach aufgeben. Stattdessen betrachten wir Kakao als etwas, das uns in unserem Alltag ergänzt und Körper und Geist stärkt. Deshalb benutzen wir ausschließlich Rohkakao, der nicht nur mit seinem intensiven Geschmack begeistert, sondern eben auch mit ganz vielen gesunden Nährstoffen.

ROHKAKAO UND WAS ER SO ZU BIETEN HAT

Magnesium, Calcium oder Eisen: Rohkakao bietet einmal alles und von allem viel! Der Magnesiumgehalt von Kakaobohnen gehört beispielsweise zu den weltweit höchsten, die wir in der Pflanzenwelt finden können. Aber auch der Anteil von Calcium und Eisen liegt so hoch, dass Rohkakao ganz klar zu den Superfoods gehört. Zusammen sorgen diese Mineralstoffe für gesunde Knochen und Muskeln, unterstützen unsere Herzgesundheit und Gehirnleistung und helfen sogar bei der Übertragung von Nervenimpulsen und dem Transport von Sauerstoff. Das klingt jetzt schon nach viel? Gut, denn da kommt noch mehr! Rohkakao enthält nämlich auch extrem viele Antioxidantien, sogar mehr als Blaubeeren oder grüner Tee, die sonst als die absoluten Spitzenreiter gelten. Diese Antioxidantien schützen unsere Körperzellen vor Schäden oder freien Radikalen und sind damit nicht allein. Denn auch die ungesättigten Fettsäuren, die der Rohkakao bietet, sind für die Zellen, Blutgefäße und unser Immunsystem wichtig.Und schließlich sind da noch jede Menge Ballaststoffe im Rohkakao, die ganz im Gegensatz zu ihrem Namen für unseren Organismus und unsere Gesundheit sehr wichtig sind. Denn Ballaststoffe unterstützen die Enzyme unseres Verdauungstraktes und fördern so unsere Verdauung.

ROHKAKAO – UNSER LIEBLINGS-SUPERFOOD

Tja und all das zusammen mit einem intensiv-schokoladigem Geschmack ist Rohkakao – oder eben Elimba. Denn die Basis für unseren Elimba ist nichts geringeres als das Superfood Rohkakao. Klar, extrem kalorienarm ist der Kakao dadurch vielleicht nicht, gesund ist er aber allemal! Wer außerdem all die gesunden Inhaltsstoffe in ihrer natürlichsten Form zu seiner Smoothiebowl hinzufügen möchte, kann dafür auch das Elimba Topping benutzen und eine ganze Rohkakao-Superfood-Bowl zaubern! Alles was ihr dafür braucht, zeigen wir euch in unserem Rezept für die Elimba-Bowl.